FARSe… Was?

Seit 4 Jahren lädt das FARSe, das Straßenkunstfestival von Straßburg (Festival des Arts de la Rue de Strasbourg), sein Publikum ein, die Stadt in einem neuen Licht zu sehen. Drei Tage lang bevölkern Dutzende französischer und internationaler Künstler die Straßen, um uns zum Träumen, Lachen oder Weinen zu bringen.

Das Festival wird von der Stadt Straßburg organisiert und ermöglicht Insidern, sich verwöhnen zu lassen und Laien, die Magie der Straßenkunst zu entdecken.

Auch dieses Jahr hält das FARSe wieder zahlreiche Überraschungen für seine Zuschauer bereit.

Die vergangenen Festival-Ausgaben

Im Folgenden findest du das Programm der vergangenen Ausgaben.

Ausgabe 2017 (pdf herunterladen)
Ausgabe 2016 (pdf herunterladen)
Ausgabe 2017 (pdf herunterladen)

Ein kleiner Rückblick auf die Ausgabe 2017

Ein kleiner Rückblick auf die Ausgabe 2016

Ein kleiner Rückblick auf die Ausgabe 2015