Hopla Swing

Hopla Swing :
Hopla Swing ist eine Gruppe von leidenschaftlichen Tänzern, die sich zusammengetan haben, um den Swing im Elsass zu fördern. Sie treffen sich regelmäßig, um ihre Choreographien zu trainieren und zu verfeinern. Als echte Partytiere übertragen sie gerne ihre Leidenschaft auf andere, unabhängig von Alter und Herkunft.

Die Musiker der P’tits Potes :
Die P’tits Potes sind Musiker mit Leidenschaft und haben einen starken Hang zu Rhythmus und Geselligkeit. Ihr Repertoire umfasst eigene Kompositionen und Coverversionen (u.a. von Django Reinhardt, Georges Brassens, Boris Vian, Sanseverino, Ray Charles, …). Musikliebhaber und Tänzer, die gerne swingen und walzen, kommen hier voll auf ihre Kosten.
Ihre Musik begleitet Tanzfreudige seit 2012.
Mit Marc Hamm (Kontrabass und Gesang), Alexandre Degeorges (Rhythmusgitarre und Gesang), Raphaël Lamothe (Sologitarre und Gesang), Ken Leisenbach (Klarinette und Backgroundgesang).

Das CIRA :
Das CIRA ist eine Art hybrides Kulturzentrum in Straßburg und heißt Zuschauer und Tänzer aus Europa und der Welt willkommen. Dank seines beliebten, zeitgemäßen, anspruchsvollen Programms ermöglicht es den Zugang zu allen choreografisch-künstlerischen Aktivitäten.