Atelier Mobile

Das Ziel der 2001 von Vanessa Rivelaygue gegründeten Cie. bestand darin, Marionettentheaterstücke und Objekte für jedes Publikum in jedem Gelände zu schaffen, die leicht zu transportieren und zu montieren sind. Seither stehen besonders die handwerkliche und plastische Arbeit (sowohl mit Marionetten als auch mit dem Dekor) im Vordergrund: natürlich ist hier alles „hausgemacht“.

Cie. unter der Schirmherrschaft des Vereins CREA Kingersheim, Koproduzent (68) und unterstützt von der Région Grand Est / Verein Azimutt – Muttersholtz (68) – Stadt Saverne (67) – Stadt Reims (51) – La fileuse, friche artistique – Espace 110 in Illzach (68) – Le CCOUAC in Ecurey (55) – Agence Culturelle d’Alsace (67)