Alles FARSe? Finden Sie es heraus – vom 10. bis 12. August 2018!

Vom 10. Bis 12. August 2018 nimmt das Festival der Straßenkunst (FARSe) die Stadt wieder in Beschlag – zur Freude für Groß und Klein!

Entdecken Sie die Stadt (neu), begleitet von einer guten Portion Witz und Sensibilität.

Geteilte Emotionen und Gefühle sind das Leitmotiv dieser Ausgabe, bei der gemeinsam erlebte Momente die Emotionen verstärken. Sie erwarten drei Tage mit unvorhergesehener Magie, Momente der Vertrautheit, Schwerelosigkeit…

Claire Ducreux, selbst Artistin/Choreografin, ist die künstlerische Leiterin des FARSe 2018. Etwa 30 französische und internationale Gruppen und Einzelkünstler sind ihrem Ruf gefolgt und werden die Stadt verzaubern.

Claire Ducreux

Claire Ducreux - Directrice artistique FARSe 2018

Bereits zum 4. Mal vertraut die Stadt Straßburg die Programmgestaltung einem Künstler aus dem Bereich der Straßenkunst an. Nach Ali Salmi (2015, 2016 und 2017) übernimmt Claire Ducreux, Choreographiekünstlerin, die künstlerische Leitung. Sie erhielt bereits zahlreiche Preise für ihre Einzeldarbietungen und leiht dem FARSe 2018 ihre ganz eigene, sanftmütige Sicht auf die Kunst.